Donnerstag, 23. Dezember 2010

Zeitwirtschaft Web unterstützt moderne Datenbanken

Ab der Version 6.00 läuft die AHB Zeitwirtschaft Web komplett auf modernen Datenbanken. Standardmäßig wird MySQL (ab Version 5) genutzt, auf Anfrage können auch Oracle oder Microsoft SQL Server unterstützt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen